SwedexHungary Swedex Netherland Swedex Germany Impressum

Mechaniken

Die richtige Technik ist entscheidend

Hebel-Mechanik (nur 2 Bügel)

Die Hebelmechanik eignet sich besonders zum schnellen Auswechseln von Blättern. Da der Inhalt absolut bündig liegt, können besonders gut Register mit einzulegenden Inhalten kombiniert werden.

D-Combi-Mechanik (2 oder 4 Bügel)

Optimale Kombination der Ring- und Bügelmechanik. Die Seiten liegen bündig und lassen sich leicht umblättern. Diese Mechanik ist sehr gut geeignet für die Verwendung eines Registers.

Bügel-Mechanik (2 oder 4 Bügel)

Diese Mechanik wird überwiegend bei großer Füllhöhe (z. B. im Finanzbereich) eingesetzt. Der Inhalt liegt dabei sehr bündig, was beim Einsatz von Registern optimal zum Tragen kommt. Mittels der Bügelmechanik erhalten Sie zusätzlich den Vorteil in der Einsparung der Deckelbreite.

Ring-Mechanik (2 oder 4 Bügel)

Diese Mechanik kann im Rücken wie auch im Hinterdeckel vernietet werden. Durch die runde Form lassen sich die Seiten sehr leicht umblättern. Da die Seiten nicht kantengleich liegen, ist diese Mechanik beim Einsatz von Registern weniger geeignet.

Drahtniederhalter

Der Drahtniederhalter fixiert den Inhalt eines Ordners. Dieser ist ideal bei D-Combi-, Ring- und Bügelmechaniken einzusetzen.

Tippklemme (Niederhalter)

Die Tippklemme ist nur für die Hebel-Mechanik geeignet und ist auf Wunsch auch in moderner Kunststoffausführung erhältlich.

Twitter LinkedIn Facebook Youtube Xing Google